Verkauf von Pfadfinderausrüstung auf unserem Jahrmarkt

In deinen Schränken hängt Pfadfinderkleidung, aus der du längst rausgewachsen bist? Da hast Fahrtenausrüstung über, die du nicht mehr benötigst? Dir fehlt für den Start auf die nächste große Fahrt noch Ausrüstung? Dann mach mit beim Flohmarkt auf unserem Bundeslager. Zum Jahrmarkt am Freitag wirst du dort gebrauchte bis neuwertige Klufthemden und Ausrüstungsgegenstände zum kleinen Preis erwerben können.

Damit dieser Stand gut ausgestattet ist, schau doch mal zu Hause nach, was du nicht mehr benötigst, was dir nicht mehr passt und überlege dir einen angemessenen Preis dafür. Beachte, dass du nur Ausrüstungsgegenstände zum Verkauf anbieten solltest, die in einem noch brauchbaren Zustand sind. Überlege dir: Würdest du die Sachen selbst noch anziehen oder benutzen wollen?

Ausrüstung, die du verkaufen möchstest, kannst du dann während des Bundeslagers im Lagerbüro abgeben. Dort wird sie mit deinem Namen und deiner Preisvorstellung gekennzeichnet. Auf dem Jahrmarkt werden die Sachen dann am Flohmarktstand den Lagerteilnehmern zum Kauf angeboten. Das übernehmen dann gern die Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle für dich. So brauchst du nicht lange auf Kundschaft zu warten, sondern kannst dich frei auf dem Jahrmarkt vergnügen. Den Erlös verkaufter Sachen zahlen unsere Flohmarkt-Händler dann an dich aus.

 

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar